Einsatzbereiche

Thermische Kraftwerke
Nach wie vor sind thermische Kraftwerke der wichtigste Stromlieferant. BOMAFA-Armaturen sorgen hier für eine sichere Regelung des Dampfkreislaufs und einen wirksamen Schutz der Turbine.
Chemische Industrie
In der chemischen Industrie kommt es auf höchste Anlagenverfügbarkeit an. Dampfregelarmaturen von BOMAFA wurden eigens für eine Regelung im Dauerbetrieb entwickelt.
Papier- und Zellstoffindustrie
Die dauerhafte, exakte Dampfregelung steht in der Papier- und Zellstoffindustrie an erster Stelle. BOMAFA fertigt komplette Systeme zur durchgehenden Dampfkonditionierung an.
Biomasse
Diversifizierung in der Stromerzeugung ist ein Thema der Zukunft. BOMAFA-Armaturen werden hier zum Schutz der Turbine und als Dampfregelarmaturen eingesetzt.
Stahlindustrie
In der Stahlindustrie sind hohe Temperaturen allgegenwärtig. Wird durch die entstehende Abwärme Heißdampf erzeugt, kommen Armaturen von BOMAFA bei Temperatur- und Druckregelung ins Spiel.
Forschung und Entwicklung
Zahlreiche Forschungsbereiche erfordern Heißdampf mit exakt geregelten Parametern. Auch für die oftmals sehr kleinen Dampfmengen bietet BOMAFA individuell gefertigte Armaturen und Heißdampfkühler an.
Maschinenbau
Mit der CNC-Fertigung für Hersteller und Instandsetzer ist BOMAFA der ideale Fertigungspartner im Maschinenbau.